Dr. Tobias Windhorst

01-Windhorst-Tobias

Privat
geboren06.11.1974 in Altötting
AnschriftRottweg 17 a
84513 Töging am Inn
Emailtobias.windhorst@csu-toeging.de
Familie
EhefrauStephanie Windhorst, geb. Bock, Richterin am Amtsgericht Mühldorf
KindIsabella Windhorst, geb. 03.April 2014
ElternDr. med. Dr. med. dent. Christian Windhorst, Arzt/Zahnarzt, geb. 19.05.1945
Dr. med. Christiane Windhorst, geb. 22.12.1945, Fachärztin für Allgemeinmedizin
Ausbildung
1981 - 1985Grundschule Töging am Inn
1985 - 1994König-Karlmann-Gymnasium Altötting, neusprachlicher Zweig
Juli 1994Erwerb der allgemeinen Hochschulreife
1994 - 1998Studium der Rechtswissenschaften an der LMU München
Juli 1998Erste juristische Staatsprüfung in München nach sieben Semestern
1998 - 2000Dissertation im Strafrecht bei Prof. Dr. Ulrich Schroth, München
1999 - 2002Referendarzeit im OLG-Bezirk München
Januar 2002Zweite juristische Staatsprüfung
Stipendien/Förderungen
1994 - 1998studienbegleitend bayerisches Begabtenstipendium nach dem Bayerischen Begabtenförderungsgesetz (BayBFG [alte Fassung], seit 01. Mai 2005 Bayerisches Eliteförderungsgesetz [BayEFG])
1999 - 2000Promotionsstipendium der Hanns-Seidel-Stiftung
Berufliche Stationen
1998 - 1999Korrekturassistent an der LMU München
Jan. 2001 - Juni 2001 Rechtsanwaltsstation bei der Kanzlei Dr. Starflinger, Linderer und Koll., Burghausen (im Rahmen des Referendariats)
Juli 2001 - Okt. 2001 Wahlstation bei der Kanzlei Raupach & Wollert-Elmendorff, München
Jan. 2002 - März 2004 Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Traunstein
01/2002 - 03/2003 Jugend- und Verkehrsabteilung
04/2003 - 03/2004 Abteilung für allgemeine Strafsachen mit Spezialzuständigkeit für organisierte Schleusungskriminalität
Apr. 2004 - Sept. 2006 Leiter des Referats für Verfassungs-, Rechts- und Parlamentsfragen der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag, dabei u. a. Betreuung des Untersuchungsausschusses "Monika Hohlmeier"
Okt. 2006 - Juni 2011 Richter am Landgericht Traunstein (8. Zivilkammer; Spezialzuständigkeit u. a. für Transport- und Presserecht)
seit Juli 2011 abgeordnet nach München als hauptamtlicher Leiter von Arbeitsgemeinschaften (Ausbildung der Rechtsreferendare)
seit März 2011 gewählter Hauptrichterrat (Vertretung der Interessen der Richterschaft gegenüber dem Justizministerium)
April - September 2013 Vorsitzender des Jugend- und Jugendschöffengerichts Mühldorf (Krankheitsvertretung)
seit Mai 20141. Bürgermeister der Stadt Töging a. Inn
politisches Engagement
1991-2011 Mitglied der Jungen Union (JU) Töging
1992 bis 2002 Mitglied der JU-Ortsvorstandschaft
2005 bis 2011 kooptiertes Mitglied in der JU-Kreisvorstandschaft
2006 bis 2010 Mitglied des JU-Bundesschiedsgerichts
seit 1995 Mitglied der CSU
seit 1998Gründungsmitglied des Rotaract Clubs Altötting-Mühldorf
seit 2005 stv. CSU-Ortsvorsitzender Töging und Mitglied der CSU-Kreisvorstandschaft Altötting
seit 2005 Mitglied im Arbeitskreis Juristen der CSU (AKJ); seitdem kooptiertes Mitglied im Landesvorstand AKJ
2008-2014 Mitglied im Stadtrat Töging, CSU-Fraktionsvorsitzender
seit 2008 Mitglied im Kreistag Altötting, seitdem Fraktionsvorsitzender
seit 20141.Bürgermeister der Stadt Töging a. Inn
Mitgliedschaftenin vielen Töginger Vereinen
HobbiesJoggen, Bergsteigen